Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On YoutubeCheck Our Feed

DSL-Anbieter - Vergleichen Sie jetzt kostenlos Ihre Tarife!

Alle Preise auf einen Blick!

DSL-Anbietervergleich

 

DSL Verfügbarkeit

DSL steht für Digital Subscriber Line oder Breitband-Kabelanschluss. Bereits Dreiviertel aller Haushalte in Deutschland verfügen über einen DSL-Anschluss, der Rest leider nicht, weil DSL nicht überall verfügbar ist. Mit unserem Tarifrechner können Sie auch die DSL Verfügbarkeit prüfen.

Warum sind Breitbandanschlüsse nicht überall verfügbar?

Die Netzanbieter bauen das DSL-Netz aus, weil die Nutzer immer höhere Geschwindigkeiten beim Surfen im Internet wünschen. Das liegt daran, dass es immer Anwendungen im Internet gibt und Internetvideotheken mittlerweile immer beliebter werden. Der Ausbau des DSL-Netzes und Versorgung mit DSL-Anschlüssen ist eine kostspielige Angelegenheit. Geld verdienen lässt sich als nur dort, wo auf kleinstem Raum möglichst viele Kunden sind. Deshalb gibt es in ländlichen Regionen, die nicht so dich besiedelt sind, weniger DSL-Breitbananschlüsse.

Gibt es Alternativen?

Sollten an Ihrem Wohnort DSL nicht verfügbar ist, haben Sie mehrere Alternativen zur Auswahl. Sie können zum Beispiel einen LTE-Anschluss im Mobilfunknetz ausweichen. LTE ist unter anderem für Gebiete entwickelt, in denen es kein DSL verfügbar ist.  LTE bietet Surfgeschwindigkeiten, die mit denen von DSL vergleichbar sind. Die Verbindung zum mobilen Internet bekommen Sie mit Hilfe eines eines Surfsticks, den Sie an jedem Computer mit USB-Anschluss angeschlossen werden kann. Die Installation erledigt sich meistens selbst. Sollte auch LTE an Ihrem Wohnort nicht verfügbar sein, erkundigen Sie sich bei Ihrem Kabelfernsehenanbieter. Eine weitere Möglichkeit ist DSL über Satellit. DSL über Satellit funktioniert praktisch überall, erfordert jedoch einen relativ hohen technischen Aufwand und ist deutlich teurer.